Großer Server Vergleich
unkompliziert vergleichen und mieten
In unserem Server Vergleich werden Virtual-,
Root-, Windows- und Managed- Server
großen Anbieter verglichen.

STRATO bietet seit über 10 Jahren professionelles Server-Hosting

RSS-Feed abbonnieren

Bei STRATO jetzt leistungsstarken und günstigen Root Server mieten

Stand: 08.04.2014
Der Webhosting Anbieter STRATO bietet seit über 10 Jahren professionelles Server-Hosting an. Server Kunden profitieren von dieser jahrelangen Erfahrung und technischen Expertise. In Kooperation mit den branchenführenden Partnern wie Intel und HP, entwickelt STRATO leistungsfähige und vor allem günstige Server. Mittlerweile gibt es STRATO Server seit 10 Jahren im Angebot. Vieles hat sich seitdem geändert. Die ersten STRATO Server hatten eine 120 GB IDE-Festplatte, wogegen heutiger Server über zwei 1.000 GB SAS-Festplatten verfügen. Vor 10 Jahren kam SUSE 8.1 zum Einsatz. Heute haben STRATO Kunden die Wahl zwischen openSUSE 12.3, Debian 7.0, Ubuntu 12.04 LTS/ 12.10 und CentOS 6. Darüber hinaus arbeiten die CPU der aktuellen Server über 30 Mal schneller als die der Vorgänger. Statt 150 GB Traffic inklusiv, gibt es heute keine Obergrenze mehr. Auch der Arbeitsspeicher ist heute 32 Mal mehr, wobei die rund 20 Prozent weniger Strom verbrauchen.

STRATO Root Server sind die Königsklasse des Webhosting
Die sogenannte Königsklasse des Webhostings sind die schnellen dedizierten Server mit vollem Root-Zugriff. Hier steht den Hosting Kunden die volle Leistung von Festplatte, CPU und RAM zur Verfügung. STRATO bietet seit mehr als 10 Jahren topaktueller Server-Hardware zu dauerhaft günstigen Preisen an. Hochwertige 19-Zoll-Rackserver-Hardware garantiert eine herausragende Zuverlässigkeit und maximale Leistung. Außerdem bieten zahlreiche professionelle Zusatzfunktionen eine riesige Vielfalt an Möglichkeiten und Flexibilität.

Direkt zu Strato Root Server Angeboten.

Quelle: Strato Pressemeldung

  © 2016 Server-Tarife.de
All Rights Reserved.