Großer Server Vergleich
unkompliziert vergleichen und mieten
In unserem Server Vergleich werden Virtual-,
Root-, Windows- und Managed- Server
großen Anbieter verglichen.

Managed Server - Individuelle Hosting-Lösung

RSS-Feed abbonnieren

Die Vorteile und Nachteile von Managed Hosting

Stand: 23.02.2014
Viele Standard Hosting Pakete versagen bei laststarken Webanwendungen oder Webseiten. Doch der Schritt zu einem eigenen Root Server fällt oft schwer, da hierfür deutlich mehr Kenntnisse erforderlich sind. Wir zeigen Ihnen kurz die positiven und negativen Eigenschaften von managed Hosting und wann es Sinn macht etwas mehr zu Investieren und sich für ein Managed Server Paket zu entscheiden.

Wo liegen die Vorteile von Servern?
Generell haben sowohl Root und Managed Server gegenüber Standard Hosting Paketen dieselben Vorteile, hierzu zählen unter anderem die Performance, Sicherheit und Flexibilität. Die gesteigerte bzw. stabile Leistung die ein Server bietet beruht auf der Tatsache, dass man sich die vorhandene Hardware nicht wie bei Hosting Paketen teilt sondern diese nur einem selbst zur Verfügung steht. Dies ist nicht nur in punkto Antwortzeiten und Erreichbarkeit von Bedeutung sondern auch für die Sicherheit ein wichtiger Aspekt. Außerdem können Server durch ihre Skalierbarkeit ständig an die wachsenden Ansprüche von Webseiten angepasst werden und zum Beispiel jegliche Scriptsprache oder Datenbankapplikation installiert werden. Diese gesteigerte Performance hat natürlich auch Vorteile in Bezug auf das Suchmaschinenranking, denn auch da spielen solche Faktoren wie Erreichbarkeit und Geschwindigkeit eine Rolle.

Für wen lohnt sich ein Managed Server?
Wer also ein hohes Besucheraufkommen hat, keine Ausfallzeiten und viel Flexibilität möchte benötigt ein Server Paket. Die angeführten Vorteile bedingen aber, dass man sich mit der Struktur, der Technik und Software gut auskennt um ein stabiles und sicheres System aufzusetzen. An diesem Punkt ist der Managed Server ein guter Kompromiss. Er vereint die genannten Vorteile und bietet Unterstützung bei der Einrichtung, Konfiguration und dem Einspielen von Updates. Systemrelevante und Sicherheitsupdates werden vom Anbieter zeitnah automatisch eingespielt, der Kunde muss hierfür keine Zeit investieren. Diese Variante des Server Hostings ist allerdings etwas teurer als ein reiner Root Server.

Wie flexibel sind Managed Server?
Die meisten Anbieter von Managed Server Systemen bieten inzwischen nicht nur die IT-Infrastruktur sondern unterstützen den Kunden mit ihren vielfältigen Möglichkeiten zum Beispiel bei der Installation von Datenbanken, Shopsystemen, Scriptsprachen und anderen Services. Auch in Bezug auf die Hardware kann der Kunde Einfluss nehmen und zur Geschwindigkeitssteigerung zum Beispiel SSD’s installieren lassen oder die Größe des Arbeitsspeichers und Festplattenspeichers für seinen Bereich skalieren. Allerdings ist man nicht ganz so flexibel wie bei einem Root Server, bei dem man alles komplett selbst installieren und durch den Root-Zugriff konfigurieren kann.

Ein wichtiger Bestandteil eines Managed Server Paketes ist also der Support. Dieser wird in sogenannten „Service Level Agreements“ geregelt, die der Anbieter einhalten muss. Hierbei sollte besonderes Augenmerk auf Angaben zum Rund um die Uhr Support (24/7), zur Verfügbarkeit der Hardware und des Netzwerkes, die benötigte Zeit für einen Neustart, die Upgradegarantie (für System und Sicherheitrelevante Patches) und die Wartungsfenster gelegt werden.

Fazit
Wer anspruchsvolle Webseiten bereitstellen will, aber nur begrenzt eigene Erfahrung mit dem Einrichten eines Servers hat oder wenig Eigenaufwand haben möchte ist mit einem Managed Server bestens bedient. Die Zeitersparnis kommt dem eigentliche Projekt zugute. Die etwas höheren Kosten können sich bereits nach kurzer Zeit wieder amortisieren. Da Managed Server oft an längere Laufzeiten gebunden sind, bieten einige Anbieter inzwischen Pakete mit 30 Tage Geld zurück Garantie zum Ausprobieren an.

Weitere Informationen zu Managed Server:
Alle Managed Server Angebote im Überblick.

  © 2016 Server-Tarife.de
All Rights Reserved.