Großer Server Vergleich
unkompliziert vergleichen und mieten
In unserem Server Vergleich werden Virtual-,
Root-, Windows- und Managed- Server
großen Anbieter verglichen.

Software

Zur Verwaltung und Administration der Server stehen je nach Anbieter und Serverausstattung unterschiedliche Softwarepakete zur Verfügung. Wir stellen Ihnen hier kurz die gängigsten Lösungen vor.

Plesk

Plesk ist eine umfangreiche Server-Verwaltungssoftware für Linux-/Windows-Systeme von Parallels. Mit ihr können alle Systeme und Applikationen für Web-Hosting auf einem einzigen Server installiert und verwaltet werden. Dem Server-Management stehen vier Ebenen mit unterschiedlichen Rechten und Verantwortlichkeiten zur Verfügung (Administrator, Reseller, Domain-Besitzer, Mail-Benutzer). Plesk zeichnet sich durch eine übersichtliche und einfach zu bedienende Oberfläche aus. Die hohe Stabilität, größtmögliche Sicherheit und weitreichende Automatisierung sind weitere positive Aspekte.

Confixx

Dieses von der Firma Parallels für Linux-Systeme entwickelte umfangreiche Controlpanel ermöglicht auf drei unterschiedlichen Ebenen die Verwaltung eines Servers. Mit der Administratoroberfläche lassen sich umfangreiche Aufgaben wie das Erstellen von Resellern, Bearbeiten persönlicher Daten, Newsletter-Verwaltung und Aufstellen von Statistiken erledigen. Teile dieser Verwaltungsaufgaben lassen sich auf die Reseller Ebene vererben, so dass diese selbst leistungsstarke Optionen in der eigenen Hand haben. Auch der Endbenutzer hat mit Confixx noch eine Vielzahl von Funktionen zu Verfügung. Dazu zählen unter anderem die Mail, Domain und Datenbankverwaltung.

ServerAdmin24

Mit ServerAdmin24 kann die Verwaltung eines Linux-Servers von Strato automatisiert werden. Der Kunde ist dadurch unabhängiger und hat mehr Freiraum bei der Konfiguration. Je nach Autorisierungslevel (Administrator, Reseller, Endkunde) können Kunden-, Domain-, Datenbankverwaltung und sonstige Dienste schnell und unkompliziert installiert werden.

  © 2016 Server-Tarife.de
All Rights Reserved.